Sie befinden sich hier:
Artikelnummer: 29646-922

FOX V3 RS Slait Crosshelm

UVP: Online Preis: 499,90 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

zzgl. Versandkosten

Von Fox patentierte Technologie ersetzt beim Visier Schrauben durch Magnete - ein vollkommen neuartiges Konzept für einen smarten Umgang mit Rotationskräften

Mehr über den Artikel

FOX V3 RS Slait Crosshelm

Farbe: Schwarz Multi

Als der technologisch fortschrittlichste Motocross-Helm auf dem Markt ist er vollgepackt mit Funktionen auf höchstem Niveau, die sich an Deinen Leistungsanforderungen orientieren. Der V3 RS ist mit MIPS (Multi-Directional Impact Protection System) ausgestattet – einer Aufpralltechnologie, die die Rotationskräfte beim Aufprall steuert, um eine reibungsarme Schicht zwischen Helm und Kopf hinzuzufügen – sowie mit einem Varizorb EPS-Innenfutter mit doppelter Dichte, das die Aufprallkräfte auf eine größere Fläche verteilt, und so den Schutz bietet, den jeder Rennfahrer in der Hitze des Gefechts braucht.

Das aktualisierte Magnetic Visor Release System (MVRS) positioniert das Visier mit einem Magneten in der Mitte und zwei seitlichen Scherschrauben und ermöglicht es dem Visier, sich bei einem Aufprall zu verbiegen, bevor es sich löst, was einen zusätzlichen Schutz vor Rotationsaufprall bietet.

Leicht und mit einem EPP-Kinnbügel, herausnehmbarem, waschbarem X-Static-Komfortfutter und der besten Passform ihrer Klasse ausgestattet, gehen Sicherheit und Leistung bei diesem professionellen und renntauglichen Dirtbike-Helm Hand in Hand. Die schnellsten Rennfahrer der Welt tragen den V3 und daher ist er für Motocross-Champions gemacht.

Produktdetails:

  • Ausgestattet mit dem multidirektionalen Aufprallschutzsystem MIPS™ als reibungsarme Schicht zwischen Helm und Kopf
  • Magnetic Visor Release System (MVRS™) löst das Visier bei einem Aufprall ab
  • Innenschale aus Varizorb™ Dual-Density-EPS für Schutz durch die Zerstreuung der bei einem Stoß freiwerdenden Kräfte auf eine größere Oberfläche
  • Kinnbügel aus EPP für leichtes Design und optimales Energiemanagement bei einem Aufprall
  • EPS ist kompatibel mit dem Eject Helmet Removal System®.
  • Außenschale aus MCT (Multi Composite Technology) aus Carbon und FRP-Harzen – . für ein leichtes, jedoch robustes Schalendesign
  • 4 Schalen- und EPS-Größen für eine in dieser Kategorie unschlagbare Passform
  • Lüftungsöffnungen mit Schutzblenden aus spritzgeformtem Mesh für herausragende Atmungsaktivität und Luftzirkulation und schützen vor Staub und Schlamm
  • Der X-Static®-Komfortliner und die im Notfall ablösbaren Wangenpolster sind herausnehmbar und waschbar, antimikrobiell, neutralisieren Gerüche und leiten Feuchtigkeit vom Kopf ab
  • Carbonfaser-D-Ringe
  • ECE 22.05
  • EPS, Karbonfaser, Glasfaser, PA, Polyester

Helmgröße richtig messen: Lege ein Maßband etwa einen Zentimeter oberhalb der Augenbrauen und Ohren über die Stirn um den Kopf. Es sollte fest am Kopf anliegen, jedoch nicht einschneiden. Am Schnittpunkt des Maßbands kannst Du den Umfang in cm ablesen. Oder benutze zum Messen Deiner Helmgröße einfach eine Schnur. Danach misst Du die Schnur bis zur Markierung mit einem Lineal oder Zollstock und schon kennst Du Deinen Kopfumfang.