Sie befinden sich hier:
Artikelnummer: 106195-702

Troy Lee Designs SE4 Carbon Squadra Team Crosshelm (auch Jugend)

UVP: Ursprünglicher Preis war: 699,90 €Online Preis: Aktueller Preis ist: 249,90 €.

inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

zzgl. Versandkosten

Kann auch von Jugendlichen getragen werden !

Mehr über den Artikel

Troy Lee Designs TLD SE4 Carbon Squadra Team Crosshelm

Farbe: Orange

Der Troy Lee Designs Motocross-Helm SE4 Carbon ist einer der technisch fortschrittlichsten Motocross-Helme auf dem Markt. Dieser Motocross-Helm wurde von professionellen Fahrern wie Cole Seely entwickelt und getestet. Mit einer Kohlefaserschale und MIPS-Technologie ist der Helm nicht nur sehr leicht, sondern vor allem auch sehr sicher. Ein hochentwickeltes Belüftungssystem sorgt für einen kühlen Kopf während der Fahrt.

Der SE4 Helm repräsentiert die Weiterentwicklung der Schlüsseleigenschaften für das Fahren auf professionellem Niveau und für Off-Road-Fahrer. Der Troy Lee Designs SE4 Helm verwendet innovative Merkmale, die sich vom Standard unterscheiden. Intensive Entwicklung resultiert in dem leichtesten Helm aller Zeiten und exklusiven Designs von TLD. Der Troy Lee Designs SE4 Helm ist ein Muss für jeden fortgeschrittenen Fahrer.

Produktdetails:

  • Technologisch fortschrittliche Verbundschalenkonstruktion aus Kohlefaser / Kevlar
  • Drei separate EPS-Einsätze mit spezifischen Aufpralldichten für niedrige und hohe Geschwindigkeiten
  • Drei Schalengrößen zur genaueren Anpassung an eine Vielzahl von Kopfgrößen
  • Anatomisch geformte Wangenpolster in -3D „-Form mit Notentriegelungssystem
  • 22 Einlass- / 6 Auslassports kanalisieren die Luft, um den Kopf zu kühlen und warme Luft anzuziehen
  • Abnehmbarer, waschbarer und Comfort Liner mit feuchtigkeitsregulierenden Materialien Cool Max® und Dri-lex®
  • Superleichte D-Ringe aus Titan, sie sparen Gewicht und haben eine höhere Festigkeit
  • Kunststoffschrauben für das Visier und Messingeinsätze für einen leichten Aufprall
  • Gewicht: 1100 g / CE-Version
  • MIPS® (Multidirektionales Aufprallschutzsystem)

Helmgröße richtig messen: Lege ein Maßband etwa einen Zentimeter oberhalb der Augenbrauen und Ohren über die Stirn um den Kopf. Es sollte fest am Kopf anliegen, jedoch nicht einschneiden. Am Schnittpunkt des Maßbands kannst Du den Umfang in cm ablesen. Oder benutze zum Messen Deiner Helmgröße einfach eine Schnur. Danach misst Du die Schnur bis zur Markierung mit einem Lineal oder Zollstock und schon kennst Du Deinen Kopfumfang.

Hinweis: Bitte die Schrauben zur Befestigung des Helmschirms regelmäßig nachziehen !